#Change Brazil (1) Wenn Fortschritte Unzufriedenheit schaffen…

25 05 2014
SENDUNG: Radiokolleg, Montag, 26. Mai 2014, 9:05 Uhr, 
7 Tage Ö1 zum Nachhören

Seit vergangenem Juni gehen in Brasilien immer wieder Menschen auf die Straße, um für Verbesserungen bei Bildung, Gesundheitsversorgung und öffentlichem Verkehr zu demonstrieren. Während der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft wird eine erneute Explosion der Proteste befürchtet. Die Demonstranten kritisieren, dass die Regierung das Geld lieber in Großereignisse, wie Fußball-WM und Olympische Spiele steckt. In den vergangenen 12 Jahren hat sich Brasilien vom Entwicklungsland zum Global Player hochgearbeitet und das Land konnte beachtliche Fortschritte im Bereich der Armutsbekämpfung vorweisen. Wie wurde das geschafft? Und: wieso sind die BrasilianerInnen dennoch unzufrieden?


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: